Total vernetzt mit Siemens Hearing Instruments

Leistung: 3D | CGI Kunde: Siemens

Mit der Plattform „binax“ stellt Siemens eine Weltneuheit in der Hörgerätetechnologie vor. Binaurale Hörsysteme imitieren durch einen dauerhaften Datenaustausch die Tätigkeit des Gehirns und ermöglichen so ein „räumliches Hören“. Diese Produktneuheit sollte in einfacher Art kommunikativ umgesetzt werden, sodass ein spannendes Key Visual als Präsentation der Technologie eingesetzt werden konnte.

Die Kommunikation der beiden Hörgeräte diente als Basis für die Umsetzung des Key Visuals. Stimmungsvolle Renderings zeigen die Hörgeräte, welche durch einen Lichtstrahl verbunden sind. Der Lichtstrahl verdeutlicht den dauerhaften Datentransfer der beiden Hörgeräte und symbolisiert so das binaurale Hören.

Die „binax“ Kampagne wurde von uns durch zahlreiche weitere Motive kommunikativ unterstützt, die alle den Lichtstrahl als zentrales Bildelement aufgreifen und so die Vorzüge des binauralen Hörens verdeutlichen. Ein prägnanter und eindrucksvoller Produktlaunch für Siemens.

Hier könnte auch Ihr Projekt auftauchen.
Lassen Sie uns zusammenarbeiten: Schreiben Sie uns eine Mail an info@kaletsch-medien.de oder rufen Sie uns an unter 0911 - 93 55 35 0.